• Das kann sich sehen lassen

    Die Startliste des IRONMAN 70.3, der kommendes Wochenende auf der Ostseeinsel Rügen stattfinden wird, lässt ein packendes Rennen erwarten.

    Am 10. September ist es wieder soweit. Der Strandräuber IRONMAN 70.3 Rügen findet auf der Ostsee-Insel statt. Nach dem Erfolg im letzten Jahr, stehen in 2017 rund 1500 Altersklassen-Athleten am Start. Und auch die Profis wollen bei dem "besten IRONMAN 70.3 der Welt" (gewählt von den Athleten in 2016) nicht fehlen. Diese Profis haben sich angekündigt:

    Patrick Lange

    • Gewinner IRONMAN Texas 2016

    • 3. Platz IRONMAN World Championship 2016

    • 6. Platz Mainova Ironman European Championship Frankfurt 2017

    Nils Frommhold

    • Gewinner IRONMAN 70.3 St. Pölten 2017

    • 2. Platz IRONMAN South Africa 2017

    • 3. Platz IRONMAN 70.3 European Championship Elsinore 2017

    Patrik Nilsson

    • 3. Platz Mainova IRONMAN European Championship Frankfurt 2017

    • Gewinner IRONMAN Copenhagen 2016

    • Gewinner IRONMAN Barcelona 2016

    Timo Brecht

    • 2003 – 2015: 9 x Sieger IRONMAN

    • 2007; 2009: Sieger IRONMAN European Championship

    • 2011: 5. Platz IRONMAN World Championship Kona

    Anja Beranek

    • 2. Platz IRONMAN 70.3 Zell am See – Kaprun 2017

    • Gewinnerin IRONMAN 70.3 Kraichgau 2016

    • 4. Platz IRONMAN World Championship 2016

    Daniela Sämmler

    • Gewinnerin IRONMAN Hamburg 2017

    • 3. Platz IRONMAN European Championship 2016

    • 2. Platz IRONMAN 70.3 Rügen 2016

    Hier gibt es die gesamte Profi-Startliste.