• Erneut Hamburg

    Die Deutsche Meisterschaften auf der Triathlon-Langdistanz werden auch im kommenden Jahr im Rahmen des IRONMAN Hamburg ausgetragen.

    Die IRONMAN Germany GmbH und die Deutsche Triathlon Union (DTU) haben bekannt gegeben, dass die Deutsche Meisterschaft der Triathlon-Langdistanz auch 2019 im Rahmen des IRONMAN Hamburg ausgetragen wird. Damit werden sowohl Profi- als auch Altersklassen-Athleten in ihrer jeweiligen Kategorie nicht nur um eine persönliche Bestzeit und um eine Qualifikation für die IRONMAN Weltmeisterschaft 2019 auf Hawaii kämpfen, sondern auch um den Titel „DTU Deutscher Meister über die Langdistanz“.

    Für den Ausdauersportstandort Hamburg ist die erneute Ausrichtung ein bestätigendes Qualitätsmerkmal: „Hamburg ist für Triathlon-Deutschland einer der bedeutendsten und verlässlichsten Standorte. Der HAMBURG WASSER World Triathlon, der IRONMAN Hamburg und der Schülertriathlon, als einer der größten dieser Art, animieren Jahr für Jahr tausende Teilnehmer jeden Alters selbst mitzumachen. Dazu kommen die tausenden Zuschauer am Streckenrand, die sich für den Triathlonsport begeistern“, sagt Matthias Zöll, Geschäftsführer der Deutschen Triathlon Union. „Aus den guten Erfahrungen der Vergangenheit war es uns ein Anliegen, die Deutsche Meisterschaft Langdistanz 2019 nochmals an Hamburg zu vergeben und Teilnehmern erneut die Möglichkeit zu bieten, ihre Meisterschaftsmeriten in der einzigartigen Atmosphäre der ActiveCity Hamburg, mit der Alster als Start- und Mittelpunkt, zu erringen.“

    Konrad Straube, Race Director des IRONMAN Hamburg, ist begeistert: „Wir freuen uns über die Entscheidung der DTU, die Deutsche Meisterschaft 2019 nach Hamburg zu vergeben. Für die Veranstaltung, die ActiveCity Hamburg und unsere Arbeit ist das ein großartiges Qualitätssiegel. Wir sind hochmotiviert entlang dieses Vertrauensbeweises alles zu geben und den teilnehmenden Sportlerinnen und Sportlern die entsprechende Bühne bereiten zu können. Schon jetzt können wir uns auf eine emotionale und spannende dritte Ausgabe des IRONMAN Hamburg am 28. Juli 2019 freuen.“

    Startberechtigt für die Deutsche Meisterschaft der Triathlon-Langdistanz sind alle volljährigen deutschen Teilnehmer des IRONMAN Hamburg 2019, die gleichzeitig über einen gültigen DTU-Startpass verfügen.

    Der IRONMAN Hamburg wird am 28. Juli 2019 zum dritten Mal in der Hansestadt ausgetragen. Mit dem Schwimmen in der Alster, der Radstrecke entlang des Hamburger Hafens und durch die Vier- und Marschlande und dem Laufkurs durch die Innenstadt, ist der IRONMAN Hamburg einer der urbansten Kurse im Eventportfolio von IRONMAN.

    Aktuell gibt es in der zweiten Preiskategorie noch rund 100 Startplätze, ehe der Startpreis auf die nächste Stufe springt. Noch bis zum 4. November können Interessierte ihren Startplatz inklusive der Übertragungsoption buchen, welche berechtigt, den Start ohne Angabe von Gründen auf 2020 zu verschieben. Weitere Information zur DTU Deutschen Meisterschaft gibt es hier.