• Für jeden etwas

    Am Wochenende fällt im Herzen der Landeshauptstadt der Startschuss zu einer neuen Auflage des Maschsee-Triathlons

    Volks- und Sprinttriathlon, Olympische Distanz und die Finalrennen in der 2. Triathlon-Bundesliga; der 12. Maschsee-Triathlon im Herzen Hannovers am 8. September bietet erneut für jeden etwas. Nach der gelungenen Premiere mit dem neuen Veranstaltungszentrum, der Wechselzone und dem Start-/Zielbereich am Aspria am Südufer des Sees sind in diesem Jahr noch einmal Optimierungen auf der Radstrecke vorgenommen worden; die ungeliebte Runde über den Schützenplatz, sowie eine Kopfsteinpflasterpassage konnten eliminiert werden.

    Mit ca. 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechnet der Veranstalter eichels: Event in diesem Jahr; eingebettet in den Renntag sind die Landesmeisterschaften des Triathlon-Verbandes Niedersachsen, die Regionsmeisterschaften, sowie der kostenfreie AOK-Kids-Triathlon für 10-15jährige schon am Freitag, den 7. September.

    Alle weiteren Infos, Streckenpläne und Anmeldemodalitäten finden sich im Internet unter www.triathlon-hannover.de.