• Weichen gestellt

    Der Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau stellt die Weichen für die Zukunft: Die Stadtwerke Bretten treten mit KraichgauEnergie auch in Zukunft als Presenting Partner auf während sich die Sparkasse Kraichgau weiter als Titelsponsor für das Kraichgauer Triathlon-Event engagiert.

    Starke Partner für Deutschlands beliebteste Triathlon-Mitteldistanz: Die IRONMAN Germany GmbH hat mit der Sparkasse Kraichgau und KraichgauEnergie die Partnerverträge verlängert. „Die Sparkasse Kraichgau bringt als Titelsponsor mit großem regionalem Wirkungskreis sämtliche Attribute mit, die zu einem starken inhaltlichen Engagement für den Breitensport gehören. Gleiches gilt für KraichgauEnergie als Presenting Partner, die den Triathlon in der Region mitgeprägt hat. Entsprechend freuen wir uns, die Veranstaltung gemeinsam mit unseren starken Partnern und auf Basis der erfolgreichen letzten 15 Jahre weiterzuentwickeln“, erklärt Oliver Schiek, Geschäftsführer der IRONMAN Germany GmbH.

    Die Sparkasse Kraichgau ist seit der ersten Ausgabe der Veranstaltung dabei – sowohl finanziell, als auch mit tatkräftiger Unterstützung am Eventwochenende. Die Partnerschaft zwischen der IRONMAN Germany GmbH und der Sparkasse Kraichgau wird bis einschließlich 2021 verlängert.

    „Der Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie ist ein einmaliges sportliches Großereignis, von dem die ganze Region profitiert“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Kraichgau Norbert Grießhaber. Der Kraichgau präsentiere sich als lebendige Region – und das strahle weit über die Grenzen hinaus. Ganz abgesehen davon sei Sport ein wichtiges Bindeglied der Gesellschaft, so Grießhaber. „Gerade die Vereine in der Region leisten einen wertvollen Beitrag. Sie bringen Menschen zusammen und tragen so zur Lebensqualität in den Gemeinden bei. Genau deshalb unterstützen wir den Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie von Anfang an.“

    Seit 2004 unterstützen die Stadtwerke Bretten mit ihrer Marke KraichgauEnergie den Triathlon im Kraichgau. Die Verbundenheit zum Sport dokumentiert sich allerdings nicht nur durch zahlreiche Aktivierungen wie dem eigenen Hotspot im Rahmen des Events, sondern auch in der ganzheitlichen Unterstützung der Triathlon-Abteilung des ortsansässigen TV Bretten.

    „Der Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie ist ein Aushängeschild für uns und für die Region. Die Leistungen der Athleten und die Begeisterung an der Strecke sind zweifelsohne etwas ganz Besonderes,“ so Stefan Kleck, Geschäftsführer der Stadtwerke Bretten. „Mit unserer Unterstützung unterstreichen wir unsere Leidenschaft für diesen Sport und die Verantwortung für unsere Region. Wir sind stolz darauf, auch in Zukunft ein verlässlicher Partner dieser starken, energiegeladenen Gemeinschaft zu sein.“

    Beide Partnerschaften verlängern sich auch auf das eingeschlossene Triathlon-Event auf der olympischen Distanz, dem Sparkasse 5150 Kraichgau powered by KraichgauEnergie, welches in das Eventwochenende eingegliedert ist.

    Der Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie wurde erst kürzlich von der Leserschaft des triathlon Magazins zur besten Triathlon-Mitteldistanz 2018 gekürt. Für die diesjährige Ausgabe am 02. Juni 2019 sind alle Einzelstartplätze restlos ausverkauft, lediglich im Staffelwettbewerb steht es noch ein kleines Kontingent zur Verfügung. Für das Triathlon-Event auf der Olympischen Distanz bietet der Sparkasse 5150 Kraichgau powered by KraichgauEnergie ebenfalls noch eine geringe Anzahl an Startplätzen.