• Wiederholung erwüscht

    Einmal den Trolli laufen! Das ist für viele Menschen dieser Region ein wichtiges Ziel. Und wer einmal dabei war, wird meist zum Wiederholungstäter.

    Es ist vermutlich genau diese besondere Mischung aus durchaus ehrgeiziger Sportveranstaltung, einem wunderschönen Landschaftslauf durch die Weinberge und dem großen Spaßfaktor. Schließlich kommt beim Trolli jeder auf seine Kosten. Ob 14,4 Kilometer Strecke beim gemütlichen Nordic Walking, rund 10 Kilometer im Vierer-Staffelmarathon, dem Halbmarathon oder der Königsdisziplin, dem Marathon. Es geht einmal darum, die persönliche Bestzeit zu erreichen und dann aber auch darum, gemeinsam Spaß zu haben. Schließlich ist der Name des Marathons Programm. Wer möchte, kann sich entlang der Strecke tatsächlich mit einem Schluck des traditionellen Rotweins stärken. Spricht man mit den Läufern, kommen immer auch lobende Worte zu der besonders anspruchsvollen Strecke, mit all ihren Höhen (Kotzbuckel Haigern) und Tiefen (Kniebremse nach Klingenberg runter).

    Zum 18. Trollinger Marathon, quasi als Geschenk zur Volljährigkeit, gibt es einige Neuerungen. So hat der Trolli, angelehnt an die neue Stadtmarke, ein neues Logo erhalten. Die Kinderläufe finden ab sofort samstags, einen Tag vor dem großen Trubel statt. „Wir möchten den Kinderläufen damit mehr Bedeutung geben und den Tag bewusst den Familien widmen“, erklärt Projektleiter Holger Braun bei der Heilbronn Marketing GmbH die Verlegung. Für die Acht- und Neunjährigen wird eine zusätzliche Distanz angeboten, so dass für die Kids beim so genannten Mini Trolli drei Distanzen (800 Meter für die Sechs- und Siebenjährigen, 1,5 Kilometer für die Acht- und Neunjährigen und 3 Kilometer für Kinder ab zehn Jahren) angeboten werden. Auch die Streckenführung hat sich verändert (siehe Seite 12). Ein buntes Mitmachprogramm gibt es an diesem Tag auf dem Kunstrasen neben dem Frankenstadion.

    Eine weitere Neuheit: Aus der bisherigen Dreier-Staffel auf der Marathonstrecke wird eine Vierer-Staffel, wodurch bereits in diesem Jahr deutlich mehr Anmeldungen in dieser Distanz zu verzeichnen sind, wie Braun berichtet. Außerdem wird das Aktions- und Informationsportal Eventbaxx die Organisation für den einzelnen Läufer komfortabler gestalten.

    Bisher haben sich zum 18. Trollinger Marathon mit all seinen Disziplinen 7.353 Teilnehmer angemeldet. 6536 Erwachsene und 817 Kinder und Jugendliche. Damit liegt die Gesamteilnehmerzahl über der im Vorjahr von 7.249. Hinzu kommen die Nachmeldungen am Veranstaltungswochenende.

    Alle wichtigen sportlichen und organisatorischen Informationen rund um das Laufereignis gibt es unter www.trollinger-marathon.de