• Zwei Rekorde in Berlin

    Mehr als dreißig Grad - noch nie war es bei der 5x5 km TEAM-Staffe in Berlin so warm wie heute. Unbeeindruckt davon gingen fast 30.000 Läuferinnen und Läufer in der Hauptstadt an den Start.

    Die mehr als 1.900 Staffelteams hatten es an diesem Freitag wirklich nicht leicht. Denn als der Startschuss fiel zeigte das Thermometer 32 Grad Celsius! Damit war es nicht nur der heißeste Tag der drei Veranstaltungstage in dieser Woche sondern gleichzeitig ein historischer Hitzerekord. Noch nie war es bei diesem Teamevent am Start so warm.

    Ein neuer Rekord gab es auch bei der Teilnahme: Insgesamt gingen in diesem Jahr 5.935 Staffeln mit 29.680 Läuferinnen und Läufern an den Start.

    Als schnellste Staffel erreichte der Lang- und Laufladen das Ziel nach 1:23:56 Stunden. Bei den Frauen gewann das Team des SCC Berlin. Nach 25 Kilometer stoppte die Zeitmessung bei 1:36:45 Stunden.

    Alle Ergebnisse gibt es hier.